Hertha wärmt!

Während wir Herthaner oft nur im Stadion der fürchterlichen Kälte ausgesetzt sind, haben andere Menschen in unserer Stadt leider nicht immer die Wahl und müssen auch im Winter jede Nacht auf der Straße schlafen. So riefen wir als Gruppe erstmalig im Jahr 2012 dazu auf Bedürftige in unserer Stadt zu unterstützen, damit diese etwas besser durch den Winter kommen. In den Jahren ist daraus eine jähriche Sammelaktion geworden, die sich jedes Jahr über die große Spendenbereitschaft der Herthaner freut.

Als Unterstützer möchten wir die „Berliner Stadtmission“, Hertha BSC und seit neustem auch „1892hilft“ nennen. Die Hilfsorganisation „1892hilft“ hat sich mit Beginn der Corona-Pandemie begründet, setzt sich aus einer bunten Mischung verschiedenster Herthafans zusammen und ist vor allem für ihre aufsuchende Unterstützung von Wohnungs- und Obdachlosen bekannt. 

Weitere Infos zu „Hertha wärmt!“:
Einblicke in eine soziale Fan-Initiative – 26.11.2021
Interview vom 22.11.2021 auf Herthabsc.de
Interview vom 28.11.2019 auf Herthabsc.de
Interview vom 27.11.2019 zu „Hertha wärmt!“

Hier findet ihr eine Übersicht der jährlichen “Hertha wärmt” Aktionen.

Folgende Dinge werden jedes Jahr benötigt und von uns gesammelt:

Grundbedarf:

  • Winterjacken
  • Hoodies (Größe S-M-L)
  • Herrenunterwäsche (Größe S-M-L)
  • Lange Unterhosen (Größe S-M-L)
  • Herrenschuhe (Größe 40-41-42-43-44)
  • Mützen (bevorzugt schwarz/ dunkle Farben)
  • Outdoorbekleidung/ Bundeswehrbekleidung
  • Hygieneartikel z.B.: Zahnbürsten/Zahnpasta/Duschgel
  • Einwegrasierer/Rasierschaum/Mundschutz

Lebensmittel:

  • Fleischkonserven
  • Nudeln (Spirellis)
  • Zucker
  • Milch
  • Früchtetee
  • Trocken-bohnen/-linsen/-erbsen
  • Kekse
  • Schokolade

Highlights:

  • Zelte
  • Isomatten
  • Schlafsäcke
  • Rucksäcke

„Zusatzbedarf“:

  • Taschenlampen/passende Batterien
  • Thermoskannen/Thermobecher
  • Powerbank
  • Kopfhörer/Headset
  • Universalladekabel für Handys + Netzstecker