18. Spreebär-Gedenkcup


Es ist mittlerweile zur Tradition geworden, dass Anfang Januar der „Spreebär-Gedenkcup“ stattfindet. Auch im neuen Jahr möchten wir euch dazu einladen und zum 18. Mal an unseren ehemaligen Fanbeauftragten Carsten Grab erinnern. Neben dem sportlichen Geschehen wird es auch dieses Mal wieder einen Verpflegungstand und einen Verkaufsstand mit verschiedenen Fanzines geben. Dort wird es außerdem die Möglichkeit geben, alle Exemplare von Carstens bekanntem „Berliner Sport Echo“ zu erwerben. Exklusiv für das Turnier haben wir alle Ausgaben des Fanzines nochmal in kleiner Auflage nachdrucken lassen.

Datum: Samstag, 6. Januar 2018
Ort: Max-Schmeling-Halle (Halle B)
Beginn: 10 Uhr (Einlass für die Teams ab 9 Uhr)


Infoabend – In Gedenken an Carsten Grab

Am Abend vor dem „Spreebär-Gedenkcup“ laden wir alle interessierten Herthaner zu einem Infoabend in „Fanprojekt Berlin“ ein. Mit Hilfe einer kleinen Ausstellung, vielen alten Fanzines, Bildern und einigen Erzählungen von Weggefährten von Carsten Grab, soll an Herthas ehemaligen Fanbeauftragten erinnert werden. Carstens Wirken in Bezug auf die Fanzinelandschaft in Berlin und auf Herthas Fan-/Ultraszene soll auch mehr als 18 Jahren nach Carstens tragischem Freitod für junge Herthaner verständlicher werden. Das Fanprojekt öffnet am Freitag, den 5. Januar 2018 um 18 Uhr. Gegen 19 Uhr wollen wir dann mit dem Infoabend beginnen. Für Getränke und Essen vor Ort ist gesorgt.

Datum: Freitag, 5. Januar 2018
Ort: Fanprojekt Berlin (Cantianstr. 25 / U-Bhf Eberswalder Str.)
Beginn: 19 Uhr

Comments are closed.