Der oben genannte Spruch wurde am vergangen Sonntag beim Spiel unserer Hertha im Gästeblock in Köln per Spruchband gezeigt. Auch in der Heimkurve wurde dieser Spruch präsentiert und nicht wenige Zuschauer im Müngersdorfer Stadion dürften sich anschließend gefragt haben, was „50+1 muss bleiben!“ und „Kind …

Zum nun sechsten Mal ging es am 12. Bundesligaspieltag (Hertha BSC – VfL Borussia Mönchengladbach) darum, Kleider- und Sachspenden für Obdachlose Mitmenschen in unserer Stadt zu sammeln. Mit der Berliner Stadtmission, in der Lehrter Straße am Hauptbahnhof, hatten wir auch in diesem Jahr wieder einen …

Spätestens seit dem Ende der letzten Saison werden die Anfeindungen gegen die deutschen Fußballverbände in den Fankurven immer lauter. Per Spruchbändern und Gesängen wird bundesweit gegen den DFB und die DFL protestiert, weil viele Fans in den Stadien die Entwicklungen im Profifußball nicht weiter unkommentiert …

Im letzten Kurvenecho gab es an dieser Stelle einen ersten Einblick zur Problematik mit Chinas U-20 Nationalmannschaft in der Regionalliga Südwest. In einem Interview mit dem Präsidenten vom SV Waldhof Mannheim wurden einige Kritikpunkte an den geplanten „Freundschaftsspielen“ gegen die Chinesen aus Vereinssicht vorgebracht. Hinzu …

Oben genannter Spruch wurde beim letzten Auswärtsspiel unserer Hertha in Mainz bei uns im Gästeblock gezeigt. Das Spruchband war Teil der bundesweiten Proteste gegen die aktuellen Fehlentwicklungen im deutschen Profifußball. Am letzten Wochenende wurde sich mit den Vermarktungsauswüchsen des DFB in Richtung Fernost beschäftigt. Von …

Auch heute werden wir, wir angekündigt, den bundesweiten Protest gegen den DFB bzw. die DFL und deren Politik fortführen. Das heutige Thema ist bedeutend durchsichtiger, als noch beim letzten Aktionsspieltag. Es geht um nichts anderes, als um das leidige Thema der Spieltagszerstückelung. Jedes Jahr kommen …

Nach dem Heimspiel von Hertha B.S.C. gegen den SV Werder Bremen spielten sich am Gästeblock und vor dem Eingang „Südtor“ unschöne Szenen ab. Hochgerüstete Polizeieinheiten griffen offensichtlich wahllos Fans des SV Werder Bremen an und verletzten diese teilweise schwer. Auslöser für das Vorgehen der Beamten …