Hertha wartete die Anfangsphase ab, stand dabei hinten relativ sicher und erarbeitete sich die ein oder andere Möglichkeit. Hannover war in den ersten fünfundvierzig Minuten zwar engagierter, stellte sich dabei genauso behäbig an wie unsere Hertha. Dies änderte sich auch nicht bis zum Führungstor nach …

Die Saison ist im vollen Gang und Woche für Woche kämpft die Mannschaft auf dem Rasen und wir Fans auf den Rängen, um die wichtigen Punkte für den Klassenerhalt. Die Spiele sind zwar meist nicht sonderlich ansehnlich, am Ende zählen jedoch nur die Punkte. Doch am Spieltag gegen den 1.FC Köln stehen nicht nur die drei Punkte in unserem Fokus. Wie jedes Jahr, organisieren wir auch in dieser Saison die zur guten Tradition gewordene Aktion “Spendet Becher – Rettet Leben”.

http://hb98.de/wp/wp-content/uploads/2014/12/ProFans-SAM-mit-Schriftzug1.png

Das unabhängige Bündnis ProFans verleiht der Fanszene von Fortuna Düsseldorf den Negativpreis „SAM“ für den Monat April. Die Düsseldorfer müssen am 27. Spieltag, an einem Montagabend zum Auswärtsspiel nach Sankt Pauli reisen (402 km) und am 29. Spieltag, an einem Freitagabend nach Ingolstadt (537 km). …

Das Bündnis ProFans und die AG Fananwälte lehnen das 9-Punkte-Papier ab und fordern den DFB und hierbei namentlich Herrn Vizepräsidenten Dr. Koch auf, die darin formulierten Leitlinien für die Sportgerichtsbarkeit zurückzunehmen. ProFans stellt dazu fest, dass das 9-Punkte-Papier an allen Fanbündnissen vorbei entwickelt und verabschiedet …

Der Innenausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses hat am gestrigen Montag (16. Januar 2015) eine Anhörung zum Thema „Sicherheit bei Sportveranstaltungen“ durchgeführt. Die Polizeieinsätze bei Heimspielen von Hertha B.S.C. und die Datei „Sportgewalt Berlin“ des Landeskriminalamts (LKA) standen dabei im Mittelpunkt der Beratungen. Dazu erklärt die Fanhilfe …

Das Bündnis ProFans reagiert mit Befremden auf die Art und Weise des Umgangs mit den Vorkommnissen des letzten Spieltags. Auch wenn es immer wieder Vorfälle gibt, die nicht gutzuheißen sind, so wäre es fatal, wenn es in deren Folge zu unbedachten Schnellschüssen von Vereinen oder …