Hertha wärmt! Kleiderspende 2016

Zum bereits fünften Mal heißt es wieder „Hertha wärmt!“ und die erfolgreichen letzten Sammelaktionen haben bewiesen, dass wir Herthaner eine große Solidarität gegenüber Bedürftigen zeigen können, denen es nicht so gut wie uns geht. Deshalb rufen wir euch wieder auf, die Kleiderschränke und Keller auszumisten und gut erhaltene Kleidung etc. zu spenden.

Unterstützung erhalten wir auch dieses Mal wieder von Herthas Fanbetreuung und werden einen Verkaufsanhänger für die Sammlung erhalten. Vor dem nächsten Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz (Sonntag, 27. November – Anpfiff 17:30 Uhr) werden wir wieder mit einem kleinen Team von Helfern bereitstehen und eure Spenden zu Gunsten der „Berliner Stadtmission“ in Empfang nehmen. Ihr findet uns auch dieses Mal wieder direkt vor dem Eingang am Osttor des Olympiastadions. Von 14:30 Uhr – 17:00 Uhr nehmen wir gern folgende Kleiderspenden an:

  • Dicke Winterjacken
  • Winterstiefel
  • Mützen / Schals / Handschuhe
  • Rucksäcke
  • Isomatten / Schlafsäcke
  • Decken
  • Herrenunterwäsche (neue/ungetragene Unterhemden, Unterhosen und Socken)

Bitte bringt vornehmlich Kleidung für Männer mit. Für Frauen ist aktuell der Bedarf gedeckt. In Absprache mit der Berliner Stadtmission solltet ihr bitte auf andere Kleidung verzichten, da die Lagermöglichkeiten leider begrenzt sind. Außerdem werden folgende Sachspenden, wie Nahrungsmittel und Hygieneartikel benötigt, die wir natürlich auch entgegen nehmen möchten:

  • Kaffee / Tee / H-Milch
  • Nudeln / Reis
  • Shampoo / Duschgel
  • Seifenspender
  • Einwegrasierer

Gerne könnt ihr euch auch vorab im Internet auf www.berliner-stadtmission.de informieren, was mit euren Spenden geschehen wird. Vielen Dank für eure Mithilfe!

Harlekins Berlin am 13. November 2016


Rückblick

Zum bereits fünften Mal haben wir dazu aufgerufen wärmende Kleidung und Sachspenden, wie Hygieneartikel und haltbare Lebensmittel für Obdachlose zu spenden. Gemeinsam mit der Berliner Stadtmission standen wir am 12. Spieltag bereit und freuten uns über die zahlreichen Spenden. Mitarbeiter und freiwillige Helfer wurden zudem von Hertha BSC eingeladen das Spiel im Olympiastadion anzusehen.

Nach dem Heimsieg gegen den 1. FSV Mainz 05 durften wir „Hertha wärmt!“-Helfer noch einmal ordentlich anpacken, denn der für die Sammelaktion bereitgestellte Hertha BSC-Anhänger musste entladen werden. Die gesammelten Spenden wurden noch am Abend in die Lehrter Str. am Hauptbahnhof gebracht. Die zwei brechend vollen Transporter haben unsere Erwartung letztlich bei weitem übertroffen und somit sagen wir, auch im Namen der Berliner Stadtmission, vielen Dank für die große Solidarität!

Harlekins Berlin `98 am 29. November 2016