Hilfe für Helene –
Eine traurige Nachricht

Vor etwas mehr als einem halben Jahr erfuhren wir von der schweren Leukämieerkrankung des kleinen Mädchens Helene. An den beeindruckenden Hilfsaktionen, die in ganz Deutschland und über die Landesgrenzen hinweg stattfanden, nahmen wir in Form von Spruchbändern und Geldsammlungen teil. Der Förderkreis Ostkurve e.V. ließ Armbänder dazu herstellen, die die Spenden aus der Fanszene von Hertha BSC noch deutlich aufstocken sollten.

Obwohl der nötige Stammzellenspender gefunden werden konnte und Anfang Juli auch die Transplantation stattfand, hat es Helene leider nicht geschafft. Ihre, durch eine Lungenentzündung starkgeschwächten, Abwehrkräfte konnten eine aufkeimende Sepsis nicht mehr bekämpfen.

Helene starb Anfang September 2009 und wurde nur 10 Monate alt. Unser Mitgefühl gilt ihrer Familie!

Infos: www.hilfe-fuer-helene.de

Harlekins Berlin ´98 – im September 2009