Preußen Echo

Das wohl erste regelmäßige Fanzine, welches aus der Fanszene von Hertha BSC das Licht der Welt erblickte. Hauptschwerpunkt des Heftes waren allerdings weniger die Fanaktivitäten, sondern eher das Geschehen um das Stadion herum. Entworfen wurde das Preußen Echo im richtig dreckigen Schreibmaschinen- und Klebestiftstil.

#1
Oktober 1986
24 Seiten
200 Exemplare
#2
Januar 1987
24 Seiten
200 Exemplare
#3
April 1987
24 Seiten
200 Exemplare
#4
August 1987
24 Seiten
200 Exemplare
#5
November 1987
24 Seiten
200 Exemplare
#6
#7
200 Exemplare
#8
1988
24 Seiten
200 Exemplare
#9
#10
24 Seiten
300 Exemplare
#11
1989
24 Seiten
300 Exemplare
#12
#13
1990
40 Seiten
300 Exemplare
#14
1990
28 Seiten
300 Exemplare
#15
#16
1991
32 Seiten
300 Exemplare